Am Treptower Park 51      
 
12435 Berlin - Treptow

Aylin Aykut

Mein therapeutisches Leistungsspektrum:

  • Psychoanalyse 
  • tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie, 
  • psychodynamische Kurzzeittherapie
  • Einmalige Beratung zu Lebensfragen, Konflikten oder Beschwerden
  • Empfehlung geeigneter Psychotherapieverfahren

"In Momenten und Phasen der Krise gelingt es uns manchmal nicht, allein den Ausweg zu finden und neuen Mut für Veränderungen zu schöpfen. Häufig liegen Probleme und Ursachen auch tiefer in der eigenen Lebensgeschichte begraben und beeinträchtigen immer wieder unser aktuelles Leben, schüren Konflikte oder führen in soziale Sackgassen.Hier kann es hilfreich sein, sich mit seinen Sorgen, Problemen, Ängsten und Hoffnungen an einen Menschen zu wenden, der über die nötige fachliche Kompetenz, genügend Erfahrung in der Arbeit mit psychisch erkrankten Menschen sowie über ein großes Interesse am Menschen und Ein­füh­­lungs­­ver­mö­gen verfügt. Die Erfahrung, dabei mit dem eigenen Erleben ernst genommen und verstanden zu werden, bildet die Grundlage meiner psy­cho­a­na­ly­ti­schen Arbeit und kann die Tür öffnen für ein besseres Verständnis von sich und der Welt mit mehr Lebensqualität."


Psychotherapeutische Verfahren:

Wenn Sie Interesse haben, vereinbaren Sie bitte telefonisch einen Termin zu ei­nem Vorgespräch. Die Abrechnung erfolgt über die Chipkarte Ihrer Kranken­kasse. Sie benötigen keine Überweisung. Am Ende des Vorgesprächs kann ich Ihnen in der Regel eine Behandlungsempfehlung für eine bestimmte Psycho­thera­pieform geben. Diese Indikation werde ich mit Ihnen besprechen. Für Pa­tien­­ten, deren Behandlung von einer Gesetzlichen Krankenkasse finanziert werden soll, ist ein Antragsverfahren nötig. Das Antragsverfahren dauert etwa 4 bis 6 Wochen. Privat Krankenversicherte sollten sich zunächst bei Ihrer Kasse informieren, ob und in welchem Umfang in Ihrem Tarif eine psycho­the­ra­peu­tische Behandlung mitversichert ist. Grund­sätz­lich bin ich berechtigt, auch mit allen privaten Kassen und der Beihilfe ab­zu­rech­nen.

  • Psychoanalyse 2-3 Sitzungen wöchentlich (max. 300 Sitzungen)
  • Tiefenpsychologisch fundierte Psycho­therapie für begrenzte Konflikte und Zielsetzungen mit einer Sitzung pro Woche (max. 100 Sitzungen)
  • Psychodynamische Kurzzeittherapie mit 1 Stunde pro Woche (max. 24 Sitzungen)





Meine Spezialisierungen:

  • Erkrankungen aus dem schizophrenen Formenkreis

  • Traumafolgestörungen

  • Identitäts-, Lebens- und Partnerschaftskrisen
  • Themen rund um Interkulturalität, Migration und Flucht, Trennung, Verlust und Trauer, Sexualität, Kinderwunsch und Elternschaft


Approbation, Mitgliedschaften und Berufsordnung

Approbation als Psychologische Psychotherapeutin im Jahr 2016 durch das:


Mitglied als Psychologische Psychotherapeutin: